Meine Geschichte

Am 16. Juli 1963 erblickte ich in Münsingen, Kanton Bern das Licht der Welt. Meine ersten zehn Lebensjahre verbrachte ich unbeschwert in Unterseen. Dann - in einer für mich schwierigen Zeit - kam der Umzug in die Hauptstadt. Ich brauchte lange, um mich zu akklimatisieren und mit den sich verändernden familiären Gegebenheiten anzufreunden.

Aus einer persönlichen Krise heraus fand ich 1992 den Weg zum Yoga. Und ich verliebte mich... Das dauerte aber in etwa ein volles Jahr mehr oder weniger freudvoll/-losen Kursbesuches! Dann hingegen ging es schnell und ich startete nach drei Jahren mit der Ausbildung zur Yogalehrerin, weil ich tiefer in die Materie eintauchen, mich die Sprache Sanskrit reizte und ich mehr über Ayurveda wissen wollte. Dies war auch der Beginn meiner noch immer andauernden Reise zu mir selbst! 

Sie führte mich durch endlose Kurse, Seminare und Bücher nicht nur im Bereich der Esoterik. Heute schöpfe ich aus diesem Wissen und den unzähligen Erfahrungen nicht nur vom Hören sagen her.

Mein unendlicher Wissensdurst zeichnet dafür verantwortlich, dass ich mich für viele Gebiete interessiere und versuche, sie alle unter einen Hut zu bringen.

2002 wagte ich einen ersten Schritt in Richtung Selbständigkeit wider aller Mahnungen, dass 'man vom Yoga nicht leben könne'. Meine Antwort darauf lautet seit Jahren 'wieso soll ich nicht von dem leben können, was mich begeistert und mir Freude bereitet?'

Fazit: manchmal ist es einfacher, manchmal weniger :-). Wie wohl alles im Leben!

Meine Lebensaufgabe sehe ich in der spielerischen Arbeit mit Menschen. Es ist mir ein grosses Anliegen, den Menschen, die zu mir finden, zu vermitteln, was das Leben mich gelehrt hat.

Diplome/
Zertifikate

Mein Angebot:

- Yoga im Einzel-/Gruppenunterricht

- Einbindung der Spiraldynamik®

- Themeneinblick Yogaphilosophie

Shirshasana - Kopfstand